Im Kino

06.05. Buch, Tirol
07.05. Freiburg, Friedrichsbau 
18.05. Hamburg, Centro Sociale
05.06. Neuruppin, Schulplatz
10.06. München, Neues Rottmann
17.09. Karlsruhe, ZKM
mehr

Pressestimmen

"Die Fluchtgeschichten, sind dramatisch, die Flüchtlinge moderne Helden, wie Odysseus." taz

"Ein Fanal gegen die fragwürdige Flüchtlingspolitik Deutschlands." Programmkino.de:

"Der Film führt unsentimental, aber mitunter sehr berührend vor, welche persönlichen Dramen sich alltäglich unbeachtet von der Öffentlichkeit abspielen. dradio kultur

"Can't be silent" ist ein Film, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Was aber noch wichtiger ist: Er redet nicht über die Flüchtlinge, sondern gibt ihnen ihre Stimmen zurück und die sind mehr als eindrucksvoll." ORF/Ö1

Facebook

Can´t Be Silent auf Facebook

DVD bestellen

DVDs des Films können hier bestellt werden: autofocus
Für den Einsatz im Bildungsbereich: FWU

Festivals

Internationales Filmfest Emden/Norderney: DGB Filmpreis (audience award)

Starigrad Paklenica Filmfestival, Croatia:   Jurys Best Screenplay Award


Argentina:  Festival International de Cine y Formacion
                   en Derechos de las personas migrantes, Buenos Aires
Cameroon: Ecrans Noir Filmfestival Yaoundé
Albania:     Human Rights Filmfestival Tirana
Slowenia:   Migrant Film Festival Ljubljana
Austria:      This Human World Festival Wien
Germany:   Nordische Filmtage Lübeck
                  Dokfest Kassel
                  International Human Rights Filmfestival Nürnberg
                  Unabhängige Filmtage Osnabrück